Seminare & Events

Info und Anmeldung zu den jeweiligen Seminaren & Events im Lindenhaus unter Tel. 0 99 22 / 50 32 53 oder per Mail: info@lindenhaus.org.

  
Samstag, 23. März 2019:   Gesunde Selbstversorgung
ab 14.00 bis ca. 16.00 oder 17.00 Uhr im Gemeinschaftsraum des Lindenhauses
Lisa Haidorf, gelernte Gärnterin und Besitzerin des Selbstversorgerhofes „Paradies am Lusen“ gibt einen Einblick in Themen wie: Biologisch Gärtnern/Permakultur, eigenes Saatgut vermehren, Einmachen etc.
Es gibt auch einen praktischen Teil, in dem Lisa zeigt, wie man auf einfach Art Suppengewürz ohne Zusätze und Konservierungsstoffe selber herstellt

Näheres unter www.paradies-am-lusen.de
Kosten: 12,-- EUR zzgl. geringe Materialkosten


Info & Anmeldung: rolf.haidorf@gmail.com   
Kosten: 12.00 EUR

  
Samstag und Sonntag, 06.04. - 07.04.2019:   2 Tage Praxiskurs: Käse selber machen
mit Andrea Leuoth-Münzberger, vom Permakulturland in Wörth an der Isar
Käse, Joghurt, Butter und Quark selber machen...
Wir beginnen am Samstag um 13:00 Uhr. Am Nachmittag werden wir Utensilien kennenlernen, den ersten Käse ansetzen und einformen. Evtl. Butter schütteln oder Käsebällchen herstellen. Lasst euch überraschen....
Am Abend treffen wir uns noch einmal (wer Lust hat) zu einem gemeinsamen kleinen Spaziergang.
Gezeigt werden in den zwei Tagen verschiedene Käse Variationen mit und ohne Lab gemacht. Alles was gezeigt wird kann ohne viel Aufwand zuhause nachgemacht werden.
Der zweite Tag beginnt nach dem Frühstück so gegen 10:30 Uhr.Der Käse, der über Nacht abgetropft ist, wird ausgeformt und kommt in die Salzlake.
Mit Kräutern und Gewürzen vermischt entstehen Köstlichkeiten, die wir gemeinsam zu einem kleinen Mittags-Buffet herrichten und verspeisen.

Samstag 06. April bis Sonntag 07. April 2019
Teilnahmegebühr: 149,00€ inkl. Materialkosten + Skript
Kontakt Andrea Leuoth-Münzberger: www.permakulturland.de


Info & Anmeldung: andrea@permakulturland-land-leuoth.de   
Kosten: 149.00 EUR

  
Gründonnerstag, 18. April 2019:   Grünkraft des Frühlings
mit Heilpraktikerin Christine Rohrhofer

Traditionell wird am Gründonnerstag eine Wildkräutersuppe hergestellt, um frische Energie zu spüren, und um zu Entschlacken.
Auf einem Kräuterspaziergang mit Heilpraktikerin und Wildkräuterkundiger Christine Rohrhofer werden die passenden Wildkräuter gesammelt und ihre Wirkung erklärt, damit die TeilnehmerInnen die „grüne Suppe“ zuhause selber kochen können.

Termine:
Gründonnerstag, 18. April 2019 15 – ca. 17 Uhr ODER Karfreitag, 19. April 2019 10 bis ca. 12 Uhr.


Info & Anmeldung: rohrhofer@kabelmail.com    0151/46 75 25 54
Kosten: 12.00 EUR